Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Sonntag, 29. Oktober 2017

Zombies aus dem All - Harley Quinn 1

Es ist wieder Zeit für ein bisschen verrückte Action und da kommt wie immer meine Lieblings-(Anti-)Heldin nur zur rechten Zeit. Also auf in hammerschwingende Abenteuer.


In Coney Island gehen verrückte Dinge ab - ein Alien ist sind gelandet doch durch ein Missverständnis landet der Außerirdische in HotDogs. Wer solch einen schnellen Genuss verzehrt, der wird durch den Einfluss der Alienbestandteile zum Zombie und verlangt danach nach Gehirn. Nachdem all das genau vor der Haustüre von Harley passiert, muss sie sich natürlich etwas einfallen lassen um diese Invasion zu stoppen. Denn Zombies bei ihr auf Coney Island - das geht natürlich gar nicht.


Wer mich kennt, der kann sich wahrscheinlich denken - Zombies und ich, das passt wie die Faust aufs Auge! Darum war ich auch Feuer und Flamme von diesem Comic und das eigentlich von der ersten Seite weg.

Die Story ist lustig, actionreich und verdammt blutig das muss man schon sagen. Aber Zombies ohne ein bisschen Schleim und Blut geht nun mal nicht. Wer auf Haudrauf-Action steht, der ist hier auf jeden Fall auf der richtigen Stelle. Das natürlich immer gemischt mit dem typischen Harley Quinn Charme und Witz.

Ebenfalls ein besonderer Pluspunkt - wer die erste Serie von Harley Quinn nicht gelesen hat, der braucht seine Gedanken darüber zu machen. Denn zu Beginn steht eine kurze Zusammenfassung und Charaktereinführung in die Geschichte eingewebt. Super nett gemacht und perfekt um neu einzusteigen oder die alte Serie ein bisschen Revue passieren zu lassen.

Ein perfekter neuer Einstieg in die Rebirth Serie von Harley Quinn! So muss das sein und so kann das auch gerne weitergehen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...