Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Freitag, 2. Dezember 2016

Flashback November 2016


Dafür hab ich im November zumindest 5 Bücher gelesen. Immerhin, obwohl es mit meiner Challenge für dieses Jahr sowieso nichts mehr wird. Aber egal, die habe ich bereits vor einiger Zeit Ad-Acta geworfen.

Donnerstag, 1. Dezember 2016

New In November 2016


Der November war mager mit der Ausbeute - aber die Erklärung dazu kennt ihr ja schon auf Grund meines Buchkaufverbotes. Darum ist diesen Monat wirklich nur ein Buch eingezogen - eine Vorbestellung - aber dafür einiges an neuen Comics!

Mittwoch, 30. November 2016

Kamala ist auch nach den Secret Wars zurück - Ms Marvel 1

Endlich wieder die Zeit gefunden um einen Comic zu lesen - das geht ja mal grundsätzlich gar nicht so schleißig wie momentan! Immerhin steht viel zu viel gutes Zeug im Regal und wartet auf mich also ab in einen Spurt voller Comics!


Kamala Khan alias Ms Marvel kennt man bereits und seit den Secret Wars hat sich einiges getan bei ihr. Mittlerweile ist sie ein Mitglied der Avengers, beschützt immer noch New Jersey vor dem Bösen und ist nebenbei trotzdem noch Teenager, Schülerin, Tochter, Schwester und Freundin. Einiges was Kamal hier unter einen Hut bringen muss.

Doch was passiert, wenn sie von der Bevölkerung von NJ plötzlich nicht mehr als Heldin sondern als Verräterin angesehen wird und noch dazu nichts dafür kann? Eine miese Immobilienfirma verwendet einfach so ihr Gesicht als Werbeträgerin um ihre teuren Veränderungen in der Stadt zu rechtfertigen. Ms Marvel steht sich somit nicht nur ihren "normalen" (Zeit-)Problemen mit den Avengers und ihrem normalen Leben konfrontiert, sondern muss sich auch noch darum kümmern ihren Namen wieder rein zu waschen.

Samstag, 19. November 2016

Wie die Rote Königin zur Königin wurde - Heartless

Lange habe ich darauf gewartet und seit den "Lunar Chronicles" nicht mehr so auf ein Buch gewartet. Nach den Märchen-Retellings kommt aus der Feder von Marissa Meyer ein Buch in Anlehnung an "Alice im Wunderland" insbesonderen zur Roten Königin. Ehrlich - die Frau hatte mich schon bei Alice! Kein Wunder also, dass ich mich sofort Kopf über ins Wunderland gestürzt habe.


Catherine - uns allen in späterer Folge bekannt als die Rote Königin - hat eigentlich alles was sich ein junges Mädchen wünschen könnte. Sie ist in gutem Hause geboren und der König möchte um ihre Hand anhalten und sie zu seiner Königin machen. Doch Catherine möchte eigentlich etwas ganz anderes. Sie würde viel lieber gemeinsam mit ihrer Dienerin eine kleine Bäckerei aufmachen, ihr Hobby zum Traumberuf machen und irgednwann die große Liebe finden. Vielleicht sogar im neuen Hofnarren des Königs, denn Jest hat es ihr irgendwie angetan.

Auf viel Begeisterung stößt Catherine mit ihren Träumen nicht, ihre Eltern wollen sie als Königin sehen und erlauben kaum Widerrede. Doch sie will diesen Gegenspruch nicht einfach sich sitzen lassen - und versucht ihr Bestes um das zu bekommen, was sie sich wünscht... Zumindest wissen wir wie es ausgeht - was dazwischen passiert erzählt "Heartless".

Mittwoch, 16. November 2016

Mit diesem Team legt man sich besser nicht an - Crooked Kingdom

Seit langem habe ich keine so Charakter bezogenen Geschichte mehr gelesen wie bei "Six of Crows". Nicht nur Personen sondern wirklich Protagonisten mit Hintergrund und Geschichte. Einfach durchdacht und nicht einfach nur zu Papier gebracht. Nicht verwunderlich, dass ich also auch den abschließenden Band der Duologie so bald als möglich lesen musste.


Der Coup im "Iced Court" ist gelungen und das Team rund um Kaz, Inej und die anderen haben die geforderte Person - oder zumindest jemandem der dem am nächsten kommt - aus dem Gefängnis geholt und sind wirklich alle lebend wieder im Hafen von Ketterdam angekommen. Eigentlich sollten sie alle jetzt reich sein, doch die Übergabe hat nicht ganz so geklappt wie erwartet und die Truppe ist in einen Hinterhalt gelaufen.

Aber Kaz lässt seine Mannschaft - und schon gar nicht Inej - einfach hängen. So muss ein neuer Plan her um Inej aus ihrer misslichen Lage befreien. Im besten Fall im selben Zug seine Gegenspieler auch noch von Grunde auf vernichten...

Samstag, 12. November 2016

Bookish Talk #1 - Buchkaufverbot... und das gleich vier Monate

Ja ihr hab alle den Titel dieses Blogbeitrages richtig gelesen. Buchkaufverbot! Vier Monate! Wieso, warum und weshalb will ich euch erklären und was es mir bringt. Denn ich bin schon mittendrinnen, genauer gesagt ist die Hälfte der Zeit schon wieder um...



Freitag, 11. November 2016

Wenn die Hölle an die Tür klopft - Constantine: Hellblazer 1

John Constantine ist kein Superheld wie der Rest von DCs restlichem Line-Up. Und doch muss der Dämonenjäger immer wieder Freunden helfen, um sich selbst treu zu bleiben.


Constantine ist bekannt für seine schmutzigen Tricks. Dadurch fehlt es ihm nicht nur an der wahren Größe eines Superhelden, sondern auch an Freunden. Die, die ihm noch geblieben sind zumeist Geister und jetzt versucht jemand oder etwas nun auch noch die von ihm zu nehmen. So muss John wieder ordentlich tief in seine Trenchcoat Taschen greifen, um möglichst gruselige Hebel zu aktivieren wie nur möglich, um den Geister-Killer zu stoppen.